Metallpreise

Aluminium LME-Notierungen

Einschätzung vom 08. Oktober 2019

Bei den NE-Metallen geben zumeist nicht die Entscheidungen von Produzenten oder kommerziellen Verbrauchern den Takt vor, sondern die der Finanzinvestoren. Diese wiederum stützen sich auf die Entwicklung der makroökonomischen Entwicklung ab. Und hier dominiert der Handelskrieg zwischen den USA und China die Preisentwicklung bei den NE-Metallen. Während Händler an der Börse in Shanghai wegen schwächeren Wirtschaftsdaten von einer höheren Wahrscheinlichkeit von Konjunkturprogrammen ausgehen, sehen internationale Investoren an der LME wohl eher die Auswirkungen auf die Volkswirtschaften in der EU. Der Brexit und die sich insbesondere in Deutschland weiter eintrübenden Konjunktur-Aussichten sind für die Investoren eine Einladung, auf der Short-Seite engagiert zu sein, was die Volatilität fördern wird.

MBI Research NE-Metalle-Prognosen vom Freitag, 11. Oktober 2019 (in USD/t)

MBI Research
Quelle: MBI Research. Die Prognosen basieren auf den Schlussständen der Vorwoche.

Metallrechner für LME-Notierungen